GEDOPLAN

Objektorientierung und Modellierung

Grundlagen der objektorientierten Programmierung und der Unified Modeling Language (UML)

  • Konzepte und Begriffe der objektorientierten Programmierung anhand von konkreten Projekt-Situationen kennenlernen.
  • Visualisierung der Konzepte mithilfe der UML.
  • Veranschaulichung der Inhalte in praxisnahen Demo-Beispielen und kleinen Übungsaufgaben.

Beschreibung

In dieser Schulung werden zunächst die grundlegenden Konzepte und Begriffe der Objektorientierung besprochen: Objekt, Klasse, Vererbung, Polymorphie usw. Dies erfolgt pragmatisch anhand von Fragestellungen aus konkreten Projekt-Situationen: Wie kann man einen Auftrag als Objekt darstellen? Wie werden die Geschäftsvorgänge bei einer Flug-Reservierung als objektorientierte Methoden verwirklicht?

Diese Betrachtung der Objektorientierung wird zugleich mit den Möglichkeiten der UML visualisiert. Auf diese Weise werden die verschiedenen Diagrammarten der UML im praktischen Einsatz geschult: Wie wird eine Vererbungs-Hierarchie in UML dargestellt? Welche Arten von Beziehungen zwischen fachlichen Objekten können in einem Klassen-Diagramm modelliert werden?

Das Ziel ist, den durchgängigen Einsatz von Objektorientierung und UML von der Anforderungsdefinition, über den Entwurf und die Implementierung bis hin zur Dokumentation von Software-Systemen zu beherrschen. Dies bildet die Voraussetzung für eine Modell- bzw. Domänen-getriebene Software-Entwicklung beispielsweise mit Domain-Driven Design (DDD).

Agenda

  • Objektorientierung
    • Dinge und deren Verhalten als Objekte beschreiben
    • Klasse, Instanz, Attribut, Methode, Botschaft, Einkapselung
    • Beziehungen zwischen Objekten
    • Schnittstelle, Vererbung, Polymorphie
    • objektorientierte Entwurfsmuster
       
  • Objektorientierte Software-Entwicklung
    • Objekte in der objektorientierten Analyse (OOA) identifizieren
    • Objekte im objektorientierten Design (OOD) entwerfen
    • Objekte in der objektorientierten Programmierung (OOP) realisieren
    • Objekte testen
       
  • Unified Modeling Language (UML)
    • UML im Überblick: Verwendungszweck, Hintergründe, Werkzeuge, Bewertung
    • Kurz-Einführung in die Diagrammarten der UML
    • Vertiefung der wichtigsten Struktur-Diagramme (z. B. Klassen- und Komponenten-Diagramm)
    • Vertiefung der wichtigsten Verhaltens-Diagramme (z. B. Anwendungsfall- und Aktivitäts-Diagramm)
    • Techniken und Best Practices für die Software-Modellierung mit UML
       
  • Zusammenfassung: Methodischer Einsatz von Objektorientierung und UML

Die Inhalte werden in praxisnahen Demo-Beispielen und anhand kleiner Übungsaufgaben veranschaulicht. Hierbei kann zwischen dem Einsatz eines UML-Werkzeuges oder der "klassischen" Vorgehensweise am Flipchart bzw. auf Papier gewählt werden. Je nach Teilnehmerwünschen oder -voraussetzungen können unterschiedliche Schwerpunkte gebildet werden – sprechen Sie uns an!

Teilnehmerkreis und Voraussetzungen

Diese grundlegende Schulung richtet sich prinzipiell an alle Projektbeteiligten: Software-Architekten und -Entwickler, Business Analysts, Fachverantwortliche, Führungskräfte. Vielleicht haben Sie schon erste Erfahrungen in der objektorientierten Programmierung z. B. mit Java, möchten Ihre kenntnisse nun aber konsolidieren und vertiefen? Oder stehen Sie vor einem Redesign oder einer Migration einer bestehenden Anwendung und wollen zunächst mit der UML das Ziel Ihres Vorhabens modellieren? Oder möchten Sie im Zusammenspiel zwischen Fachabteilung und Software-Entwicklung die System-Anforderungen systematischer erheben und in Form eines UML-Modells auch dauerhaft dokumentieren?

Schulungstermine

29.04.–30.04.2024

Bielefeld
2 Tage
Rabatt ab 2 Personen
Plätze frei

1.220,00 €
Details

29.04.–30.04.2024

Online
2 Tage
Rabatt ab 2 Personen
Plätze frei

1.080,00 €
Details

19.08.–20.08.2024

Online
2 Tage
Rabatt ab 2 Personen
Plätze frei

1.080,00 €
Details

Diese Schulung bieten wir auch als maßgeschneiderte Firmenschulung an

GEDOPLAN erstellt für Sie auf Ihre Unternehmensziele zugeschnittene Firmenschulung.
Durch unser modulares Schulungssystem sind wir in der Lage, anhand Ihrer Angaben eine individuelle Schulung zu gestalten. Denn die optimale Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter nach Ihren Vorgaben und Anforderungen stehen bei uns im Mittelpunkt.
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt, wir führen dann gerne mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch

GEDOPLAN - Telefonkontakt

030 / 20 89 82 63 0

GEDOPLAN - E-Mail Kontakt

Tim.Neumann@GEDOPLAN.de

Weitere Schulungen

Vorträge & News zum Thema

News aus Schulung, Beratung & Softwareentwicklung

News aus Schulung, Beratung & Softwareentwicklung