GEDOPLAN
Jakarta EE (Java EE)

Korrekturen zum Buch “Java EE 7 – Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht”

Jakarta EE (Java EE)

Leider haben sich in den Druck des Buchs ein paar Fehler eingeschlichen:

  • Kapitel 2, Seite 36: In der Mitte der Seite ist ein Verweis nicht richtig. Dort steht „(Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.)“). So sollte der Abschnitt eigentlich lauten:Seit CDI 1.1 gibt es eine weitere Möglichkeit der Aktivierung einer Alternative, und zwar durch Annotation der Klasse mit @Priority anstelle des Eintrags in beans.xml (Listing 2.26).
  • Kapitel 2, Seite 38: In der Fußnote 21 ist ein falscher Paketname genannt. Richtig ist:java.security.Principal
  • Kapitel 2, Seite 59: Am Seitenbeginn steht ein weiterer fehlerhafter Verweis. Das sollte eigentlich dort stehen:Die Methoden dürfen auch static sein und eine andere Sichtbarkeit als public haben. Sind neben dem mit @Observes annotierten weitere Parameter vorhanden, sind dies Injektionsziele, die nach den bekannten Regeln mit Werten versorgt werden (Listing 2.58).
  • Kapitel 5, Seite 210: Im vorletzten Abschnitt steht „eine arithmetischer Ausdruck“. Das sollte natürlich „ein arithmetischer Ausdruck“ sein.

 

‘tschuldigung und weiter viel Erfolg mit Java EE 7!

See you at one of our next Java EE Workshops:
Java EE 6/7 Hands-On Workshop, 14-03-2014 in Berlin,
Power Workshop Java EE 6/7, 27-01-2014 – 31-01-2014 in Berlin or 03-03-2014 – 07-03-2014 in Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Autor

Diesen Artikel teilen

LinkedIn
Xing

Gibt es noch Fragen?

Fragen beantworten wir sehr gerne! Schreibe uns einfach per Kontaktformular.

Kurse

weitere Blogbeiträge

IT-Training - GEDOPLAN
Jakarta EE (Java EE)

Bean Validation auf Collections

Die zum Java-EE-6-Umfang gehörende Spezifikation Bean Validation (JSR 303) stellt einen wesentlichen Schritt zur einheitlichen Validierung von Geschäftsdaten dar. Wie…
IT-Training - GEDOPLAN
DevOps

Docker Orchestrierung mit Kubernetes

Docker bietet uns eine leichtgewichtige, containerbasierte Form der Virtualisierung, welche sich gut dafür eignet, Anwendungen zu paketieren und auszuliefern. Dabei…

Work Life Balance. Jobs bei Gedoplan

We are looking for you!

Lust bei GEDOPLAN mitzuarbeiten? Wir suchen immer Verstärkung – egal ob Entwickler, Dozent, Trainerberater oder für unser IT-Marketing! Schau doch einfach mal auf unsere Jobseiten! Wir freuen uns auf Dich!

Work Life Balance. Jobs bei Gedoplan

We are looking for you!

Lust bei GEDOPLAN mitzuarbeiten? Wir suchen immer Verstärkung – egal ob Entwickler, Dozent, Trainerberater oder für unser IT-Marketing! Schau doch einfach mal auf unsere Jobseiten! Wir freuen uns auf Dich!