Java Kurse
von Java Profis.

JavaScript

TypeScript - Power Workshop: Der komplette Einstieg

Einstieg in die Programmierung mit TypeScript

3 Tage

Plätze frei - Online
Plätze frei - Online
Plätze frei - Online
Plätze frei - Online
Plätze frei - Online
Plätze frei - Online

  • Dozent: Peter Hecker
  • 3 praxisnahe Schulungstage mit vielen Übungen
  • Entwicklungsumgebung und Übungsbeispiele zum Mitnehmen auf USB Stick
  • Kursort in der 25. Etage im Gebäude Upper West mit Blick auf ganz Berlin
  • 1 x Berlin WelcomeCard: freie Fahrt mit U-, S-Bahn und Bus in Berlin (AB) für 3 Tage, 200 Rabattangebote, Stadtplan + Guide
  • Abwechselnde Mittaglocationen am Berliner Zoo
  • Mittagessen, Getränke und Obst sind all inclusive
  • inkl. Abendveranstaltung, wie z. B. Schiffsfahrt, Gang auf die Siegessäule oder ins Clärchens Ballhaus

Kursinhalte - Agenda

  • TypeScript - Erste Schritte

    • Was ist TypeScript?
    • Warum sollten Sie TypeScript verwenden?
    • Installieren und Verwenden von TypeScript
    • Die Vorteile von TypeScript im Überblick
    • Einrichten eines Code-Editors / IDE für TypeScript

  • TypeScript - Grundlagen und Basistypen

    • Typen verwenden
    • TypeScript-Typen versus JavaScript-Typen
    • Arbeiten mit Zahlen, Zeichenketten und Booleschen Werten
    • Typ-Zuweisung und Typ-Inferenz
    • Objekt-Typen
    • Verschachtelte Objekte und Typen
    • Array-Typen
    • Arbeiten mit Tupeln
    • Arbeiten mit Enums
    • Der "any"-Typ
    • Union-Typen
    • Literal-Typen
    • Typ-Aliase und benutzerdefinierte Typen
    • Typ-Aliase und Objekttypen
    • Funktion Rückgabetypen und "void"
    • Funktionen als Typen
    • Funktionstypen und Rückrufe
    • Der "unknown"-Typ
    • Der "never"-Typ

  • TypeScript - Compiler konfigurieren

    • Verwendung des "Beobachtungsmodus" (watch-Mode)
    • Kompilieren des gesamten Projekts
    • Kompilieren von mehreren Dateien
    • Einschließen und Ausschließen von Dateien
    • Festlegen eines Kompilierungsziels
    • Verstehen der TypeScript-Core-Libs
    • Wichtige Konfigurations- und Kompilierungsoptionen
    • Arbeiten mit Source Maps
    • Die Verwendung von rootDir und outDir
    • Die "Strenge" Kompilation
    • Die Code-Qualitäts-Optionen aktivieren
    • Debuggen mit Visual Studio-Code

  • Modernes JavaScript und TypeScript

    • "let" und "const" für Variablen verwenden
    • Lambda-Funktionen einsetzen
    • Parameter der Standardfunktion setzen
    • Den Spread-Operator verstehen und nutzen
    • Rest-Parameter verstehen und nutzen
    • Array und Objekt-Destrukturierung

  • TypeScript - Klassen

    • Was sind Klassen?
    • Erstellen einer ersten Klasse
    • Kompilieren nach JavaScript
    • Konstruktor-Funktionen und das "this"-Schlüsselwort
    • "private"- und "public"-Modifikatoren
    • Initialisierung einer Klasse in Kurschreibweise
    • "readonly"-Eigenschaften

  • Vererbung verstehen und nutzen

    • Überschreiben von Eigenschaften
    • Der "protected"-Modifikator
    • Getter und Setter nutzen
    • Statische Methoden und Eigenschaften
    • Abstrakte Klassen
    • Singletons und Private Konstrukturen

  • TypeScript - Schnittstellen

    • Was sind Schnittstellen?
    • Eine erste Schnittstelle
    • Verwendung von Schnittstellen mit Klassen
    • Warum Schnittstellen?
    • Nur-Lese-Interface-Eigenschaften
    • Erweitern der Schnittstellen
    • Schnittstellen als Funktionstypen
    • Optionale Parameter und Eigenschaften
    • Kompilieren von Schnittstellen zu JavaScript

  • TypeScript - Fortgeschrittene Typisierung

    • Schnittmengen-Typen
    • Verstehen und Einsatz von Typenwächter
    • Diskriminierte Vereinigungen
    • Typ Casting verstehen
    • Index-Eigenschaften
    • Überladung von Funktionen
    • Optionale Verkettung
    • Der "Nullish Coalescing" - Operator

  • TypeScript - Generics

    • Eingebaute Generics
    • Was sind Generics?
    • Erstellen einer generischen Funktion
    • Arbeiten mit Constraint
    • Die "keyof"-Einschränkung
    • Generische Klassen
    • Generische Utility-Typen
    • Generische Typen versus Union-Typen

  • TypeScript - Decorators

    • Einen Klassen-Decorator erstellen
    • Arbeiten mit Decorator-Factories
    • Nutzen von Property Decorator
    • Accessor und Parameter Decorator

  • TypeScript - Module und Namensräume

    • Modularen Code schreiben
    • Mit Namensräumen arbeiten
    • Organisieren von Dateien und Ordnern
    • Besonderheiten mit Namensraum-Importen
    • Verwendung von ECMAScript-Modulen
    • Verstehen der verschiedenen Import- und Exportsyntaxen

  • TypeScript und Webpack

    • Was ist Webpack?
    • Warum brauchen wir Webpack?
    • Installation von Webpack
    • Wichtige Abhängigkeiten von Webpack
    • Hinzufügen von Eingabe- und Ausgabekonfiguration
    • Hinzufügen von TypeScript-Unterstützung mit dem ts-loader-Paket
    • Abschließen der Einrichtung und Hinzufügen von webpack-dev-server
    • Hinzufügen eines Produktions-Workflows

  • TypeScript und Bibliotheken von Drittanbietern

    • Verwendung von JavaScript Bibliotheken mit TypeScript
    • Verwendung von "declare"

  • TypeScript und Node.js mit Express

    • Ausführen von TypeScript-Code mit Node.js
    • Einrichten eines Projekts
    • Hinzufügen von Middleware und Typen

  • Arbeiten mit Controllern

    • Verarbeiten von Request-Daten
    • Weitere CRUD-Operationen

Einleitung

Mit dem "TypeScript - Power Workshop" gelingt Ihnen der perfekte Einstieg in die Programmierung mit TypeScript. Sie erhalten ein vollständiges Verständnis der Möglichkeiten von TypeScript und bekommen alle relevanten Informationen um moderne, komplexe, reaktionsschnelle sowie skalierbare Anwendungen mit TypeScript zu entwickeln.

Beschreibung

Von der Installation bis zur Kompilierung deckt dieser TypeScript-Kurs alles ab! Sie erfahren alles über die Sprachgrundlagen sowie Typen, Klassen, Schnittstellen, Generics, Module, Namensräume in TypeScript und vieles mehr. Aber das ist noch nicht alles: Im "TypeScript - Power Workshop" entwickeln Sie unter professioneller Anleitung eigenständige TypeScript-Anwendungen, so dass Sie das Gelernte direkt üben und anwenden können!

Zielgruppe

Entwickler, Programmierer mit Erfahrung in HTML, CSS, JavaScript, die mit TypeScript moderne, komplexe, reaktionsschnelle sowie skalierbare Webanwendungen entwickeln wollen.

Dauer und Uhrzeiten

Dauer
3 Tage.
Startzeit für den ersten Schulungstag
10:00 Uhr - 17:00 Uhr.
Endzeit am letzten Schulungstag
max. 16:00 Uhr.
Normale Schulungszeit
09:00 - 16:30 Uhr.
Pausen
Es werden min. 3 Pausen pro Tag durchgeführt.

Über den Dozenten

Peter Hecker arbeitet seit über 30 Jahren als Unternehmer und Führungskraft in IT-, Online- und Weiterbildungsunternehmen.

Peter Hecker verfügt über eine Vielzahl von Kompetenzen und Qualifikationen in unterschiedlichen IT- und Digital-Themen.

Seit über 20 Jahren vermittelt Peter Hecker sein Wissen als Coach, Dozent und Trainer.

Die Teilnehmer seiner Veranstaltungen schätzen seine praktischen Erfahrungen sowie die praxisnahe und pragmatische Wissensvermittlung.

Ask the Experts

Sie haben zu dem Kursthema eine Frage oder stehen vor der Entscheidung, welches JavaScript-Framework das richtige ist? Gerne steht Ihnen Dozent Peter Hecker Rede und Antwort. Schicken Sie uns bitte eine Mail, wir vereinbaren einen kostenfreien Ast the Experts-Termin mit Ihnen.

Tim Neumann: tim.neumann@gedoplan.de

Schulung maßgeschneidert?

Alle Kurse gibt es auch als
individuelle Firmenschulung
und als Online-Schulung.

Kontaktieren Sie mich oder
nutzen Sie unseren
Schulungskonfigurator!

030 / 20 89 82 63 0

Tim.Neumann@GEDOPLAN.de

So läuft's bei uns

Das erwartet Sie bei uns

Kaffee, Tee und kalte Getränke

Wer öfter trinkt, kann besser denken. Deshalb versorgen wir Sie mit ausreichend gratis Getränken.

Obst, Kekse und Mahlzeiten

Ein voller Bauch studiert zwar nicht gern, aber nur wer sich wohl fühlt, hat auch Spaß am Seminar.

Demos und Beispiele zum Mitnehmen

Unsere Kurse haben einen hohen Praxisanteil. Die komplette Übungsumgebung nehmen Sie bei vielen Kursen am Ende auf einem USB-Stick mit.

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Bescheinigung zur Bestätigung Ihrer Teilnahme.